Menü aufrufen
01.11.2017
18. Unionstagung der Schweizerischen Gesellschaften für Gefässkrankheiten
18e Congrès de l’Union des Sociétés Suisses des Maladies Vasculaires Montreux Music & Convention Centre 2m2c mercredi 1 au vendredi 3 novembre 2017 18. Unionstagung der Sch
Schweizerische Gesellschaft für Phlebologie

1. Flebologi in alta quota

Datum von: 17.01.2018
Datum bis: 19.01.2018
Veranstalter: S.I.F.
Veranstaltungslokal: Hotel Salegg
Veranstaltungsort: Seis am Schlern
PLZ: 39040
Strasse: Via Sciliar 45
Kontaktperson: Prof. Dr. Heinrich Ebner
Kontakttelefon: 00393479038253
Kontaktmail: profkongress1@gmail.com
Programm: Click here!
Liebe/er Kollegin/e,
nach dem letzten Treffen in Bozen haben wir beschlossen, die Tagung wieder im Hotel Salegg in Seis am Schlern zu veranstalten. Mit neuem Namen: "Phlebologen in den Höhen"

Wie gewohnt werden wir in familiärer Atmosphäre ausgiebig unter Experten und weniger Erfahrenen mit Hilfe eines Abstimmsystems in Echtzeit diskutieren. Im Programm werden dazu eigens längere Diskussionszeiten programmiert.
Eine Simultanübersetzung Deutsch-Italienisch steht wieder für die Deutsch-Italienische Sitzung zur Verfügung. Wenn genügend Vorträge in deutscher Sprache vorliegen, wird die Simultanübersetzung auch auf weitere Sitzungen ausgedehnt. Ansonsten können die Vorträge auf Englisch gehalten werden. Wie in den letzten Jahren ist auch eine Sitzung in englischer Sprache geplant.

Sehr willkommen sind freie Vorträge*, die je nach Inhalt in monothema-tischen Sitzungen zusammengefasst werden. Folgende Themen als Vor-schlag: Laser, Ulzera, Pharmakotherapie, Kompressionstherapie, Sklerotherapie, venöse Thrombose, neue Devices, Thromboseprophylaxe.

Die Studiengruppen der Italienischen Gesellschaft für Flebologie, Phlebologie und Ästhetik, Thermalismus und Lymphologie organisieren je eine Sitzung.
Auch wird wieder der BESTE VORTRAG* einer/ es UNTER 40-JÄHRIGEN mit 750 Euro prämiiert.

Die Erstautoren der ersten drei Abstraktanmeldungen (Junge unter 35!) werden zu einer kostenlosen Übernachtung eingeladen. Der Vortrag kann auch in englisch gehalten werden.

"Hands on" Kurse für Kompressionstherapie und Sklerotherapie (Mindestteilnehmerzahl : 8) sind geplant.
Das Skirennen der Teilnehmer und Begleitpersonen findet wieder statt.
Ich erwarte Sie zu diesem Treffen der Deutschen, Österreichischen und Italienischen
 
Phlebologen mit Freude
Prof. Heinrich Ebner
Copyright © 2017 - Schweizerischen Gesellschaft für Phlebologie
Top   Home   Kontakt